Der Rollator für die enge Wohnung

Ein Rollator für die enge Wohnung ist nicht immer leicht zu finden, manchmal gar nicht. Wer große Füße hat und sich kaum in der engen Wohnung bewegen kann, wird mit einem Rollator kaum eine Besserung bekommen. Hier hilft dann wirklich nur, die Wohnung umzuräumen und mehr Platz zu schaffen.

Der Allround – Rollator, eine Gehhilfe für jeden nur erdenklichen Einsatzzweck, ist noch nicht erfunden worden. Wahrscheinlich wird es ihn auch niemals geben: zu speziell sind inzwischen die Anforderungen an eine Gehhilfe geworden. Das ist ersichtlich, wenn Sie einen Rollator für die Wohnung benötigen: Mit den herkömmlichen Geräten ist es innerhalb der eigenen Wohnung kaum noch angenehm, sich zu bewegen.

Der Rollator für die enge Wohnung

Deshalb sind speziell für Innenräume Gehhilfen entwickelt worden, die sich durch eine möglichst geringe Breite, wenig Gewicht und eine sehr gute Handlichkeit auszeichnen. Andersherum sind diese Rollatoren auf der Straße kaum vernünftig zu bewegen. Sie stocken wegen der kleineren Räder vor jeder Bodenwelle und haben auch allgemein keine so große Stabilität. Für die Straße sind sie eben nicht gebaut worden.


Drive Medical Indoor Rollator Roomba

Rollator für die enge Wohnung



Einer der bekanntesten und am meisten gekauften Rollatoren für die enge Wohnung ist dieser „Roomba“ genannte Rollator von Drive Medical. Obwohl er häufig auch unterwegs anzutreffen ist, wurde er doch speziell für die Wohnung gebaut. Bezeichnend sind das geringe Gewicht, die Beschränkung auf das Notwendigste und natürlich seine geringe Breite von 57 cm. Dafür ist er bestens auch für die enge Wohnung geeigtnet.


Dreirad Rollator


Der Rollator mit 3 Räder findet zunehmend immer mehr Interessenten, obwohl ich persönlich ihn für die Straße nicht so handlich finde. In der Wohnung macht er jedoch eine gute Figur: Durch sein geringes Gewicht und der sehr guten Wendigkeit kommt man fast überall hin. Allerdings ist er bauartbedingt nicht so schmal wie seine Artgenossen: Die Achse mit den zwei Rädern muß schon eine gewisse Breite haben, damit der Rollator stabil bleibt.


Wohnraum-Rollator Lets Go holz silber

 Wohnraum-Rollator Lets Go holz silber von RUSSKA



Wer etwas mehr Wert auf die Optik des Rollators für die enge Wohnung legt, der wird sich bei dieser Gehhilfe von Russka begeistern. Die auffällig schöne Holz – Optik hebt den Rollator angenehm von den vielen anderen Angeboten ab. Aber auch technisch und in der Verarbeitung gibt er sich keine Blöße. Mit der Breite von 55 cm ist er bestens in der kleinen und engen Wohnung geeignet, Sie beim Gehen zu unterstützen.








Bildquellen: Hersteller/Amazon